Clusterphysik
AG Ganteför

Login |
 
 

Programm

Das Symposium beginnt am Sonntagnachmittag, den 08. März 2009 und endet am Freitag den 13. März 2009 nach dem Frühstück.

Die offizielle Sprache ist Englisch. Das wissenschaftliche Programm besteht aus Plenarvorträgen, Hot Topic-Beiträgen und Postersessions. Die Nachmittage werden für informative Diskussionen und gemeinschaftliche Aktivitäten freigehalten.

Von Personen, die an einer Verlängerung des Aufenthalts in Brand vor dem 8.März oder nach dem 13.März Interesse haben, nimmt das Hotel Lagant (www.lagant.at) oder andere Hotels in Brand (www.brand.at) sehr gerne private Reservierungen entgegen.  S3CPlan

 

  • Redner:

 

Sondervortrag Dienstag Abend:

Louis Schlapbach, CEO, Empa, Schweiz

Cluster in der Informationstechnologie:

Michel Broyer, Lyon
Jim Chelikowsky
, Austin
Uzi Landman, Atlanta
Detlef Schooss, Karlsruhe
Seigo Tarucha, Tokyo
Stefan Vajda, Argonne
Michael Walter, Freiburg

 

Cluster in den Umweltwissenschaften:

Ingolf Hertel, Berlin
Thomas Leisner, Kalsruhe
Steve Leone, Berkeley
Marsha Lester, University of Pennsylvania
Shuhei Nagaoka, Keio University
John P. Maier, Basel
Jiri Muller, Kjeller
Katrin R. Siefermann, Göttingen 
Ludger Wöste, Berlin
Tomonari Wakabayashi, Osaka

Massenselektierte Cluster:

Thorsten M. Bernhardt,
Ulm
Vlasta Bonačić-Koutecký
, Berlin
Catherine Brechignac, Paris
Bruno Concina, Lyon
Andre Fielicke, Berlin
Xingao Gong, Shanghai
Ulrich Heiz, München
Bernd v.Issendorff, Freiburg
Peter Lievens, Leuven
Karl-Heinz Meiwes-Broer, Rostock
Thomas Möller, Berlin
Matthias Neeb, Berlin
Dan Neumark, Berkeley
Richard Palmer, Birmingham
Paul Scheier, Innsbruck
Akira Terasaki, Ichikawa
Sotiris Xantheas, Pacific Northwest National Laboratory

Zusammenfassung und Ausblick:

Manfred Kappes, Karlsruhe (bestätigt)

 

  • Honorary Chairmen:
  •  

    Hellmut Haberland, Freiburg
    Koji Kaya, RIKEN
    Uwe Kreibig, Aachen
    Carl Lineberger, Colorado
    Arne Rosén, Göteborg