Clusterphysik
AG Ganteför

Login |
 
 

Vorlesung experimentelle Astrophysik

Experimentelle Astrophysik

Wahlplicht-Vorlesung

2+1 SWS, (4 cr)
Mo 13:30 - 15:00 P 602

Zielgruppen: Alle

Auch Lehramtsstudium (4cr)

Möglich auch als halbes Wahlfach Bachelor (8cr benötigt). Die exp. Astrophysik kann in Kombination mit einer 4cr Vorlesung (z.B. Computerphysik) belegt werden.

 

Es gibt auch ähnliche Kombinationsmöglichkeiten für Masterstudierende in Absprache mit dem Dozenten.

Die Vorlesung befasst sich mit den experimentellen Erkenntnissen über den Aufbau der Erde, des Planetensystems, der Sonne, der Galaxie und des Kosmos. Der Schwerpunkt liegt auf dem Verständnis von Zusammenhängen wie der Frage, warum die drei Gesteinsplaneten Venus, Erde und Mars so unterschiedliche Atmosphären besitzen. Ein spezieller Aspekt ist die Frage nach der Wahrscheinlichkeit der Existenz weiterer bewohnbarer Planeten in unserer kosmischen Nachbarschaft. Zum Ende der Vorlesung werden die experimentellen Belege für das Urknallmodell, die dunkle Materie und die Dunkle Energie diskutiert. Die Vorlesung ist interaktiv unter Verwendung von Clickern. Das heisst, die Vorlesung ist ein Quiz und die drei besten Rater bzw. Raterinnen in jeder Doppelstunde erhalten Punkte.

 

Download Vorlesungen und Übungen

Download Fragenkatalog